Geschlechtsunterschiede bei der Wechselwirkung von Stress und Schmerz

Eine Wechselwirkung zwischen dem Stress- und dem Schmerzsystem ist anerkannt; unklar ist jedoch, wie das Geschlecht diese Wechselwirkung beeinflusst. Das Verständnis der Wechselwirkungen zwischen Stress, Schmerz und Geschlecht könnte Aufschluss über die offensichtliche Anfälligkeit von Frauen für chronische Schmerzen geben, die häufig mit erhöhtem Stress einhergehen, sowie für affektive Störungen, die häufig mit chronischen Schmerzen [...]

Rauchentwöhnung und akute Schmerzen

Rauchen ist ein bekannter Risikofaktor für die Entwicklung verschiedener schmerzbedingter Erkrankungen. Akute Schmerzen lösen jedoch häufig das Verlangen nach Zigarettenkonsum aus, was zu einem positiven Rückkopplungsmechanismus führt. Darüber hinaus gibt es Hinweise auf eine verringerte Schmerztoleranz in den frühen Phasen der Abstinenz. Daher wollten unsere Arbeitsgruppe in dieser Studie untersuchen, ob es während der Raucherentwöhnung [...]

Die Wirkung perioperativer psychologischer Interventionen auf persistierende postoperativer Schmerzen nach Wirbelsäulenoperationen

Patienten, die sich einer Wirbelsäulenversteifung unterziehen, neigen dazu, anhaltende Wirbelsäulenschmerzen zu entwickeln, die möglicherweise mit präexistenten psychologischen Faktoren zusammenhängen. Ziel dieser Übersichtsarbeit war es, die vorhandene Evidenz zu perioperativen psychologischen Interventionen zusammenzufassen und deren Wirkung auf postoperative Schmerzen, Behinderung und Lebensqualität bei erwachsenen Patienten zu analysieren, die sich einer komplexen Operation wegen Wirbelsäulenerkrankungen unterziehen. Eingeschlossen [...]

Die analgetische Wirkung von Palmitoylethanolamid

Palmitoylethanolamid (PEA) wird als „diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke“ vermarktet. Sein breites Spektrum an analgetischen, entzündungshemmenden und neuroprotektiven Wirkungen macht PEA zu einer interessanten Substanz für die Schmerzbehandlung. Die zugrundeliegenden analgetischen Mechanismen sind jedoch noch nicht am Menschen untersucht worden. Ziel dieser Studie  unserer eigenen Arbeitsgruppe war es, ein tieferes Verständnis der beteiligten Mechanismen [...]

Akutschmerztheapie nach Abdominalchirurgie

Diese aktuelle Übersichtsarbeit befasst sich mit klinisch hoch relevanten, aber leider viel zu wenig beachteten Problem – dem Mangel an Evidenz für die analgetischen Techniken, die als Reaktion auf das Aufkommen minimalinvasiver Techniken für größere Bauchoperationen an Bedeutung gewonnen haben. Die kurze Einleitung fasst das Ausmaß des Problems, die sich verändernde chirurgische Landschaft für diese [...]

SSRI, SNRI und postoperative Schmerzen

In dieser systematische Übersichtsarbeit und Metaanalyse untersuchten die Autoren, ob slektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmern (SSRIs) und Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmern (SNRIs) eine Option in der perioperartiven Schmerzbehandlung darstellen. Die Autoren suchten in sieben Datenbanken und zwei Studienregistern nach RCTs, die SSRIs oder SNRIs mit Placebo oder einer aktiven Kontrolle zur postoperativen Schmerzbehandlung verglichen. Insgesamt schlossen sie 24 RCTs mit 2197 [...]

Die Effektivität von Impfungen gegen Herpes Zoster gegen Post-Zoster-Neuralgien

Angesichts der erheblichen Auswirkungen von Herpes zoster auf die Gesundheit und die Lebensqualität sowie der beträchtlichen wirtschaftlichen Belastung ist die Prävention durch Impfung eine Priorität. Ziel der vorliegenden Arbeit war es, die Wirksamkeit der Herpes-Zoster-Impfstoffe (rekombinanter Zoster-Impfstoff [RZV] und Zoster-Lebendimpfstoff [ZVL]) gegen das Auftreten von Herpes zoster und postherpetischer Neuralgie bei älteren Erwachsenen zu untersuchen. [...]

Kombinationstherapie bei neuropathischen Schmerzen

Eine Monotherapie neuropathischer Schmerzen mit Antidepressiva oder Antikonvulsiva führt häufig nicht zu einer Linderung. Die Kombination verschiedener Medikamente führt manchmal zu einer besseren Analgesie und/oder Verträglichkeit. Mehr als die Hälfte der Patienten erhält 2 oder mehr Analgetika, und es werden immer mehr Kombinationsstudien durchgeführt. Diese Meta-Analyse widmete sich der Fragestellung der Effektivität solcher Kombinationstherapien. References [...]

Palliative Sedierung zu Hause

Die palliative Sedierung (PS) ist eine wirksame Maßnahme zur Linderung refraktärer Symptome bei Patienten am Lebensende. Dieser Eingriff kann zu Hause durchgeführt werden, wobei die Entscheidungen der Patienten und ihrer Familien respektiert werden. Unsere Arbeitsgruppe führte ein Scoping Review durch, um die verfügbare Evidenz in der Literatur über die Durchführung der PS zu Hause zu [...]

Interferon und Migräne

Die Autoimmunität scheint eine große Rolle bei der Entstehung von Migränekopfschmerzen zu spielen. Es gibt Hinweise darauf, dass Interferon die Migräne verschlimmern kann. Wir berichten über einen Fall, bei dem eine Remission schwerer komorbider Migräneattacken mit Beginn der Immunmodulationstherapie mit Interferon β1a (Merck, Niederlande) eintrat. Die Therapie der Multiplen Sklerose wurde nach der Schwere der [...]