Der Zusammenhang zwischen Schlaf, Rückenschmerz und körperlicher Einschränkung

Eine spanische Arbeitsgruppe ging der Frage nach, ob es einen Zusammenhang zwischen Schlafqualität, Schmerz und Funktion bei Patienten mit Rückenschmerzen gibt.1

In einer multizentrischen Beobachtungsstudie wurden insgesamt 461 Patientinnen mit chronischem (27%) und subakutem (73%) Rückenschmerz eingeschlosssen. Es wurden Werte für die Schlafqualität, den Schmerz und die   körperliche Einschränkung zu Beginn und nach 3 Monaten erhoben.

Die Studie zeigte einen klaren Zusammenhang zwischen Verbesserung der Schlafqualität und Verbesserung der Schmerzen bzw der Einschränkung. Es zeigte sich aber keine Relation zwischen dem Schweregrad der Schlafstörung bzw. der Schmerzen.

Man muss vorsichtig sein, welchen Schluss man aus Beobachtungsstudien ziehen kann. Die Korrelation zeigt keinen Kausalzusammenhang auf, und selbst wenn wäre die Richtung der Kausalität unklar. Daher kann man aus diesen Daten nicht ableiten, ob eine Verbesserung des Schlafs den Schmerz verbessert oder umgekehrt.

Übersichtsarbeiten zu dieser Thematik legen  einen bidirektionalen Zusammenhang nahe. Für weitere Informationen zu der Thematik sei auf die rezente Arbeit von Marshansky et al. verwiesen. 2 In deutscher Sprach widmeten sich 2014 Karmann et al. dem Thema Schlafdeprivation und Schmerz.3

Insgesamt zeigt auch die aktuelle Arbeite wiedereinmal auf, wie wichtig der Schlaf bei chronischen Schmerzpatienten ist.

1.
Kovacs F, Seco J, Royuela A, u. a. The association between sleep quality, low back pain and disability: A prospective study in routine practice. Eur J Pain. August 2017. [PubMed]
2.
Marshansky S, Mayer P, Rizzo D, Baltzan M, Denis R, Lavigne G. Sleep, chronic pain, and opioid risk for apnea. Prog Neuropsychopharmacol Biol Psychiatry. Juli 2017. [PubMed]
3.
Karmann A, Kundermann B, Lautenbacher S. [Sleep deprivation and pain: a review of the newest literature]. Schmerz. 2014;28(2):141-146. [PubMed]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.