In einem Rattenmodell einer Osteoarthritis untersuchten Philpott et al., inwieweit eine Gabe von Cannibidiol eine Wirkung auf Schmerz, Inflammation und Gelenksneuropathien hat.

1 Die prophylaktische Verabreichung von CBD verhinderte die Entwicklung von Gelenkschmerzen zu späteren Zeitpunkten und wurde auch als neuroprotektiv befunden. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass CBD ein sicheres, nützliches Therapeutikum für die Behandlung von neuropathischen Schmerzen im OA-Gelenk sein könnte. Allerdings besteht wiedereinmal das Problem, inwieweit sich epxerimentelle Daten aus Tierstudien in die klinische Praxis skalieren lassen.

 

1.
Philpott HT, OʼBrien M, McDougall JJ. Attenuation of early phase inflammation by cannabidiol prevents pain and nerve damage in rat osteoarthritis. PAIN. 2017;158(12):2442-2451. doi: 10.1097/j.pain.0000000000001052

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.