Eine aktuelle Cochrane-Analyse widmet sich dem Evidenz-Grad der TENS-Therapie.1

Die transkutane Elektronervenstimulation (TENS) ist eine häufig eingesetzte Methode zur Schmerztherapie. Eine australische Arbeitsgruppe unternahm jetzt einen systematischen Review von systematischen Reviews, um die Evidenz der Therapiemaßnahme zu überprüfen.

Insgesamt wurden 51 Arbeiten eingeschlossen. Diese hatten guten Methodologische Eigenschaften und Qualitäten; die Evidenzleveln waren allerdings sehr gering. Insgesamt lässt sich somit aus der derzeit vorhandenen Literatur nicht ableiten, ob TENS eine sinnvolle Therapiemethode darstellt.

1.
Gibson W, Wand B, Meads C, Catley M, O’Connell N. Transcutaneous electrical nerve stimulation (TENS) for chronic pain – an overview of Cochrane Reviews. Cochrane Database Syst Rev. 2019;2:CD011890. [PubMed]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.