Stoßwellenbehandlung für Postherpetische Neuralgie bzw. Juckreiz

Die etablierten konventionellen Behandlungsmethoden für postherpetische Neuralgie (PHN) und postherpetischen Juckreiz (PHI) sind schwierig und oft enttäuschend. In dieser Studie untersuchten die Autoren die Wirkung und die Mechanismen der extrakorporalen Stoßwellentherapie (ESWT) auf Schmerzen und Juckreiz im Zusammenhang mit PHN und PHI.

Senkt Gabapentin die Wahrscheinlichkeit für eine Post-Zoster-Neuralgie?

Die postherpetische Neuralgie (PHN) – oder ungenauer, aber geläufiger als Post-Zoster-Neuralgie bezeichnet – ist die häufigste Komplikation bei der Reaktivierung des Varizella-Zoster-Virus (VZV) und Ursache einer erheblichen physischen und psychosozialen Morbidität. Keine bekannte Behandlung verhindert wirksam die Entwicklung von PHN bei Patienten mit VZV-Reaktivierung. In dieser retrospektiven Studie war es das Ziel, die Wirksamkeit der [...]